VEM-Freiwillige   2017/2018   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009 

Anja  |  Anna  |  Erika  |  Hannah  |  Ida  |  Jacqueline  |  Jakob  |  Jana  |  Jannes  |  Johanna  |  Jojo  |  Julius

Katharina  |  Kayange  |  Lara  |  Lilli  |  Luise  |  Maren  |  Max  |  Nils  |  Sergej  |  Simon  |  Wiebke

Menu:

Archiv

Blog durchsuchen:

Achso, das war eine Mamba.. ?

Autor: Lara | Datum: 20 Dezember 2014, 17:32 | 0 Kommentare

Ein kleines Update zu unerwünschten Gästen, die sich bei uns einfinden..

Irgendwann musste es ja mal passieren, dass ich hier in Ghana in Kontakt mit einem Tier komme, dass nicht alltäglich in Deutschland ist. Aber eine grüne Mamba in meinem Schlafzimmer? Da hätte ich auch gerne drauf verzichten können ;)

Eigentlich hatten wir an dem Samstag geplant, mit einem Freund etwas zu unternehmen. Ich wollte nochmal kurz ins Badezimmer gehen, da seh ich wie sich etwas langes grünes auf dem Boden rumschlängelt.
Ich hab mich total erschrocken und erstmal nach der Anna geschrien :D Die kam dann auch schnell angelaufen und wir beide waren erstmal ziemlich ratlos, was wir jetzt machen sollen..
Die Schlange hat uns wohl dann auch entdeckt und ist vor uns geflüchtet.. Geradewegs in das nächst beste Zimmer: mein Schlafzimmer -.-


Na toll dachte ich, eine Schlange versteckt sich gerade hinter deinem Schrank.. Und weil wir sie gerne los haben wollten, sich aber keiner getraut hat sie zu töten, haben wir uns mit Stöckchen und unseren Brotdosen bewaffnet, mit dem Ziel sie einzufangen. Dazu muss ich sagen, dass sie nicht wirklich groß war, so um die 30-40 cm, so dass sie in die Brotdose gut reingepasst hätte..

Die Schlange war da aber nicht so begeistert von :P Wir mussten mein Zimmer komplett auf den Kopf stellen, da sie uns immer wieder entwischt ist und hinter mein Bett oder sonst irgendwas gekrochen ist.

Nach einer guten 3/4 Stunde hatten wir sie dann endlich eingefangen und wir haben sie über die Mauer zum Nachbargrundstück geworfen.Keine Sorgen, da ist ein großes Waldstück, so dass sie den Nachbarn hoffentlich keinen Besuch abstattet ;) Anna und ich hatten keine Ahnung, was das für eine Schlange war. Bis uns ein Freund gesagt hat, dem wir ein Bild gezeigt haben, dass das eine grüne GIFTIGE Mamba war..

Wir wissen immernoch nicht, wie sie in unser Badezimmer gekommen ist und wir hoffen, dass sie keine Geschwister hat :P
Und das nächste Mal rufen wir jemanden an, der die beseitigt, nochmal möchte ich mich nämlich nicht mit einer giftigen Schlange anlegen :P

Aber uns ist ja auch nichts passiert, also keiner wurde gebissen, so dass die ganze Aktion eigentlich nur halb so wild war ;)





«Neuerer Eintrag | Älterer Eintrag»

 

 

Kommentare

 

 

Kommentar Verfassen

 This is the ReCaptcha Plugin for Lifetype